chromstu02.jpg
chromstu03.jpg
chromstu04.jpg
chromstu05.jpg chromstu10.jpg
chromstu11.jpg

Das Gehäuse habe ich verchromt.

Folgende Arbeitsschritte waren nötig:

Als erstes musste die alte Pulverlackbeschichtung ab. Ich habe eine Stelle mit Abbeitzer eingestrichen, doch das war nicht effektiv genug so das ich das mit einer Schleifmaschine versucht habe was auch nicht so toll war. Als beste Methode hat sich das Sandstrahlen ergeben, und schnell war es auch noch.

Danach müsste das Gehäuse poliert werden. Das hat am längsten gedauert; ca.5 Stunden musste ich mit einem Polieraufsatz auf der Bohrmaschiene die Gehäuseoberfläche so glatt machen, das keine Unebenheiten durch die dünne Chromschicht sichtbar sind (ist mir nicht so ganz gelungen)

Dann habe ich die Teile (2 Seitenwände und den Deckel oben ) zum Verchromer gebracht. Die Plastikteile der Frontblende habe ich selber mit silbernen Dosenspray lackiert ( ist auf den Fotos noch nicht zu sehen) Ach ja die Status LED´s habe ich noch ausgetauscht.