BlinkenBlue2 - www.moddingmeister.de
So das neue BlinkenBlue ist fertig und bekommt somit die Nummer 2

 

Die Platine hat mal wieder der liebe Meb geätzt und diesmal ist sie absolut fehlerfrei. Ich habe mich somit gleich ans löten gemacht, weil ich auch schon alle Teile zu Hause hatte. Das pure löten und Löcher bohren hat mal eben nur 10 Stunden gedauert ( habe mir dafür ne ganze Nacht um die Ohren geschlagen ). Auch die Stecker sitzen jetzt direkt am Board, was das anschließen sehr einfach macht.
Da das Ding aber nicht irgendwie selbstständig stehen tut, habe ich eine Plexiglasscheibe ( 8mm ) mit Distanzhülsen aus Aluminium ( 20 mm und hochglanzpoliert) und hochglanzpolierten Edelstahlschrauben davorgeschraubt. Zudem ist diese Scheibe im Bereich der LEDs gesandstrahlt und somit ermattet, so das man das ablaufende Programm nun auch von der Seite gut erkennen kann. Ich schätze das die ganze Entwiklung dieses BlinkenBlue Mods des Orginals von www.blinkenleds.de hat bis jetzt ca 250 Stunden verschlungen ( nicht nur meine Zeit ).

 

To-do Liste: Ich will die Kanten von der Plexischeibe noch polieren damit die durchsichtig werden, aber ich habe noch keine passende Politur dafür.
Hier das Eagle Layout zum nachätzen
Hier noch ein kleines Video im .mov Format (gezippt) 777kb
BlinkenBlue2_01.jpg
BlinkenBlue2_01.jpg
BlinkenBlue2_02.jpg
BlinkenBlue2_02.jpg
BlinkenBlue2_03.jpg
BlinkenBlue2_03.jpg
BlinkenBlue2_04.jpg
BlinkenBlue2_04.jpg
BlinkenBlue2_05.jpg
BlinkenBlue2_05.jpg
BlinkenBlue2_06.jpg
BlinkenBlue2_06.jpg
BlinkenBlue2_07.jpg
BlinkenBlue2_07.jpg
BlinkenBlue2_08.jpg
BlinkenBlue2_08.jpg